Frau Yoga Bänder Aerial Yoga zu Hause durchführen Darauf achten!

Aerial Yoga zu Hause durchführen: Darauf achten!

Wenn Sie sich für Ihr Aerial Yoga zu Hause einrichten und mit dem Training beginnen, ist es wichtig, dass Sie achtsam und vorsichtig sind und sich mit so viel Wissen wie möglich ausrüsten, um sicherzustellen, dass Ihre Praxis sicher, bequem und angenehm ist. Aerial Yoga entwickelt sich schnell zu einer der beliebtesten Formen der Praxis und es scheint, dass überall Kurse auftauchen.

 

 

Obwohl dies eine ausgezeichnete Wahl ist, bringt es einige Überlegungen mit sich – hauptsächlich die Sicherheit. Für viele von uns ist der Besuch eines regulären Kurses jedoch keine Option, sei es aus Transportgründen, beruflichen Verpflichtungen, finanziellen oder anderen Verpflichtungen.

 

 

Aber die gute Nachricht ist, dass es noch nie so einfach war, eine Yogaschaukel zu kaufen und zu installieren und Aerial Yoga zu Hause zu machen. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Menschen dafür, ihr tägliches Aerial-Yoga-Training zu Hause zu absolvieren.

 

 

Sicherheit

 

Aerial Yoga hält Sie nicht nur energiegeladen, sondern motiviert Sie auch zu einem wohlhabenden und gesunden Lebensstil. Wenn Ihre Welt auf den Kopf gestellt wird, erhalten Sie die Möglichkeit, sich auf eine Weise zu erforschen und auszudrücken, die Sie vielleicht noch nie zuvor ausprobiert haben.

 

 

Vor dem Start müssen Vorkehrungen getroffen werden, damit Sie Aerial Yoga sicher, bequem und glücklich zu Hause praktizieren können. Sie müssen beachten, dass Sie sich auch verletzen können, wenn Sie Aerial Yoga zu Hause durchführen. Wenn Sie unsicher sind, lassen Sie sich von einem Sportmedizinier oder einem professionellen Yoga Lehrer beraten. Massagepistole richtig anwenden: So funktioniert es!

 

Was brauche ich für Aerial Yoga?

 

Die wichtigste Frage, die man sich stellt, ist natürlich: Was brauche ich?. Im Gegensatz zu den traditionelleren Zweigen des Yoga erfordert Aerial Yoga einige Ausgaben, um sicherzustellen, dass Sie sicher und effizient üben können. Aerial Yoga ist eine Investition. Es ist unmöglich, diese Aktivität ohne Ausrüstung zu praktizieren, also stellen Sie sicher, dass Sie das Budget und die Willenskraft haben, es durchzuziehen!

 

Platz

 

Der Standort hängt weitgehend von Ihren Rigging-Fähigkeiten ab: Hat Ihr Haus z. B. die Kapazität, einen Ankerpunkt oder Punkte zu installieren, hat Ihr Haus einen Garten usw. Aerial Yoga ist eine körperliche Übung, die viel Platz für die volle Bewegungsfreiheit erfordert.

 

 

Allerdings würde es normalerweise nicht mehr Platz benötigen als die normale Yoga-Praxis, da Aerial Yoga-Posen auf den Standort der Yoga-Hängematte beschränkt sind. Ihr Übungsraum kann drinnen oder draußen sein wetterabhängig. Warum sehe ich beim Fitnesstraining keine Fortschritte?

 

Verankerung

 

Wenn Sie Ihre Yogaschaukel nicht aufhängen können, hat sie keinen Nutzen. Denken Sie also vor dem Kauf dieses wichtigen Gerätes darüber nach, wie es in Ihrem Übungsraum aufgestellt werden kann. Wenn Sie zu Hause üben möchten, müssen Sie einen zuverlässigen Ankerpunkt oder Punkte installieren.

 

Metallrahmen und Rigs

 

Andere sind tragbar, da sie aus mehreren Komponenten bestehen, die auseinander genommen und wieder zusammengesetzt werden können. Die Art, die Sie wählen, hängt von Ihrem Übungsraum, der Häufigkeit des Übens und natürlich von Ihrem Budget ab. Die meisten Metall-Rigs sind für den Einsatz im Freien konzipiert, daher kann auch das Wetter ein Faktor sein.

 

 

Aerial Yoga wurde von Luftzirkuskünsten inspiriert. Daher gibt es viele Geräte, die speziell zur Unterstützung verschiedener Luftgeräte, einschließlich Yoga-Schaukeln, entwickelt wurden. Einige sind als permanente Rigs konzipiert: Sie sind normalerweise schwerer und robuster. Motivation für Fitness verloren: Was tun?

 

Horizontale Balken

 

Wenn Sie in einem Haus mit sichtbaren Balken wohnen, haben Sie Glück! Vorausgesetzt, die Balken sind in gutem Zustand, sollten Sie in der Lage sein, mit einer Luftschlinge und einem Karabiner einen Ankerpunkt zu schaffen. Es ist auch eine gute Idee, Ihre Ankerpunkte zu sichern, damit sie nicht am Balken entlang rutschen.

Deckenanker

 

Der/die Anker muss/müssen an einem festen Teil Ihrer Decke oder Ihres Daches befestigt werden, um sicherzustellen, dass er nicht herauskommt oder das Gebäude zum Einsturz bringt. Stellen Sie sicher, dass diese Art von Anker aus einer seriösen Quelle stammt und von einem Fachmann installiert wird. Diese haben normalerweise die Form dicker Metallringe, die dem Gewicht des Arztes und der durch Bewegung verursachten Belastung standhalten können. Welche Vorteile hat regelmäßiger Sport?

Yoga-Hängematte

 

Im Gegensatz zu herkömmlichen Hängematten werden die Enden dieser Vorrichtung über Kopf befestigt. Einige Luft-Yoga-Schaukeln sind an einem einzigen Ankerpunkt befestigt wobei die Enden oben verbunden sind, während andere separate Ankerpunkte haben.

 

 

Das offensichtlichste Ausrüstungsteil, das Sie brauchen, ist eine Yoga-Hängematte, auch bekannt als Yoga-Schaukel. Es ist ein Stück dehnbares Seidenmaterial, das wie eine Schleife geformt ist. Um die Verwirrung noch weiter zu steigern, verfügen einige Yoga-Hängematten über zusätzliche Riemen mit Griffen für Ihre Hände und Füße.

Wie man Aerial Yoga zu Hause praktiziert

 

Was ist, wenn der Unterricht für Sie nicht bequem ist? Was ist, wenn Sie Ihr Aerial Yoga-Spiel verbessern möchten, indem Sie zu Hause üben und trainieren? Fitnesskurse sind nicht jedermanns Sache, manchmal sind sie zur falschen Zeit, an einem schwer zugänglichen Ort oder das Leben kommt einem einfach in die Quere. Wer zu Hause trainiert, ist selbst schuld! Warum dehnen vor und nach dem Sport so wichtig ist

 

 

Wenn Sie daran interessiert sind, Aerial Yoga zu lernen, wird Ihre erste Anlaufstelle wahrscheinlich ein lokaler Kurs sein. Aufgrund der steigenden Popularität von Sportarten wie Aerial Yoga werden weltweit immer mehr Kurse eröffnet. Ihr lokales Fitnessstudio oder Yoga-Studio bietet vielelicht Aerial-Yoga-Kurse an. Die Möglichkeit, zu Hause zu trainieren, gibt Ihnen die ultimative Flexibilität, um Ihr perfektes Trainingsprogramm zu erstellen, das zu Ihrem aktuellen Lebensstil passt.

 

Ein Aerial Yoga Workout mit den besten Anti-Schwerkraft-Yoga-Übungen

 

Unabhängig von Ihrer Yoga-Erfahrung wird Ihnen diese Reihe von Posen nicht nur dabei helfen, den Gebrauch der Hängematte zu lernen, sondern auch, wie Sie in die Hängematte hinein und aus ihr heraus sowie von Pose zu Pose wechseln. Wie erreiche ich mein Fitnessziel?

 

 

Es gibt unzählige Stellungen, die mit der Yoga-Hängematte ausgeführt werden können. Einige sind anspruchsvoller als andere, sowohl in Bezug auf die Stärke als auch auf die erforderliche Flexibilität. Darüber hinaus wird es auch Ihr Gleichgewicht und Ihre Kernkraft herausfordern und gleichzeitig Ihre Flexibilität verbessern.

 

Umgekehrte Bogenhaltung

 

Beginnen Sie damit, den Stoff zu dehnen, damit Sie in der Hängematte sitzen können. Nehmen Sie dann Platz. Greifen Sie nach oben und greifen Sie die Hängematte an der Außenseite. Beginnen Sie langsam, sich zurückzulehnen, während Sie Ihre Knie gebeugt halten. Schieben Sie die Handflächen über die Seide, während Sie sich nach hinten beugen. Von hier aus können Sie bleiben oder nach den Außenkanten Ihrer Füße greifen. Bleiben Sie bis zu 2 Minuten in dieser Pose.

 

Brustöffner

 

Stehen Sie mit dem Gesicht zur Hängematte. Wickeln Sie die Hängematte um jede Hand und drehen Sie Ihre Handflächen nach unten. Gehen Sie mit vollständig ausgestreckten Armen mit den Füßen nach hinten, während Sie Ihre Brust zum Boden senken. Spüren Sie die Dehnung entlang Ihrer oberen Rippen und Achselhöhlen. Halten Sie diese Position für 5 langsame Atemzüge durch die Nase ein und aus.

 

Schwimmende Savasana

 

Breiten Sie die Hängematte aus und nehmen Sie Platz. Öffnen Sie die Hängematte weiter, sodass sie Ihren gesamten Körper stützt, einschließlich Ihres Kopfes. Bringe deine Arme an deine Seite und schließe deine Augen. Atmen Sie durch die Nase und ruhen Sie in Savasana, solange es sich angenehm anfühlt.

 

Herabschauender Hund

 

Stellen Sie sich aufrecht hin und blicken Sie auf die Hängematte. Greifen Sie die Hängematte mit den Handflächen nach unten und trennen Sie Ihre Hände in etwa Schulterabstand und bringen Sie die Hängematte auf etwa die Höhe Ihrer Hüften. Platzieren Sie die Hängematte an Ihren Hüften, indem Sie nach vorne zur Oberseite Ihrer Matte gehen. Dann falten Sie sich nach vorne und gehen Sie mit Ihren Händen nach vorne und Ihren Füßen zurück in den nach unten gerichteten Hund. Lassen Sie sich von der Hängematte unterstützen, während Sie in dieser Haltung langsam atmen.