Frau alt glücklich Möglichkeiten, Ihren Stoffwechsel nach 40 anzukurbeln

Möglichkeiten, Ihren Stoffwechsel nach 40 anzukurbeln

Für den heutigen Beitrag teile ich einige Möglichkeiten, wie Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln können, insbesondere wenn Sie über 40 sogar in Ihren 30ern sind und feststellen, dass sich die Ergebnisse verlangsamt haben. Der Stoffwechsel ist der natürliche Prozess des Körpers, Nahrung in Energie umzuwandeln, und Ihre Stoffwechselrate kann bestimmen, wie schnell Ihr Körper Kalorien verbrennen kann.  Ich teile mit meinen Freunden, die über 40 sind, Möglichkeiten, Ihren Stoffwechsel anzukurbeln, aber diese Tipps können absolut jedem helfen, der versucht, seinen Stoffwechsel zu verbessern.

 

Wenn Sie vermuten, dass Ihr Stoffwechsel nicht so funktioniert, wie er sollte insbesondere wenn Sie alle Grundlagen wie Auftanken, Schlaf, Flüssigkeitszufuhr, Stressbewältigung und Fitness erreichen, wenden Sie sich an Ihren Arzt für einen personalisierten Aktionsplan. Ein funktioneller Praktiker wird Ihnen helfen, die Ursache zu ermitteln und Ihren Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dies ist keine medizinische Beratung und dient nur zu Informationszwecken.

 

Es beeinflusst auch die Fähigkeit Ihres Körpers, Gewicht zu verlieren oder zuzunehmen, und wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst, darunter das Alter einer Person, die Körperzusammensetzung, Hormone, die Schilddrüsenfunktion, der Schlaf und vieles mehr. Ich höre oft Freunde und Kunden sagen, dass der Stoffwechsel mit zunehmendem Alter abnimmt, aber es gibt Möglichkeiten, wie Sie Ihren Stoffwechsel ankurbeln und reparieren können, nachdem Sie das 40. Lebensjahr erreicht haben.

 

 

Arbeite am Stressmanagement

 

Wenn wir gestresst sind, tritt der Körper in den sympathischen oder Flucht- oder Kampfzustand ein. Dies ist der Zeitpunkt, an dem wir das Nötigste tun können, um zu überleben, und die Fettverbrennung auf der Prioritätsleiter niedrig ist. Wenn Sie sich entspannen und Ihren Körper in den parasympathischen oder Ruhe- und Verdauungszustand bringen können, hat unser Körper die Fähigkeit, andere Dinge zu tun, wie zum Beispiel Muskeln wieder aufzubauen und Fett zu verbrennen.

 

 

Stress beeinflusst so viele Prozesse im Körper, einschließlich der Funktion des Immunsystems, der Insulinsensitivität, der Fitnessleistung, der Stimmung und des Hungerniveaus. Ergreifen Sie Maßnahmen, um Ihren Alltagsstress zu reduzieren, einschließlich Zeit für sich selbst, Meditation, Spaziergänge in der Sonne, Pflege positiver Beziehungen und Hobbys! Häufige Verletzungen von Laufsportlern

 

Mehr essen

 

Der Körper möchte Homöostase erreichen, also wird jedes Mal, wenn Sie Ihre Kalorien reduzieren, Ihr Stoffwechsel verringert, um Ihren Körper zu ermutigen, an dem festzuhalten, was er kann. Wenn Ihr Gewicht sinkt, sinkt auch Ihr Kalorienverbrauch pro Tag! Wenn Sie wissen, dass Sie derzeit nicht genug essen, um Ihren Bedarf zu decken, versuchen Sie, einige Wochen lang zusätzliche 100 Kalorien pro Tag hinzuzufügen.

 

 

Es mag kontraintuitiv klingen, aber so ziemlich alle meine Ernährungsklienten müssen nach einer langen Diät und Deprivation mehr essen und ihre metabolische Grundlinie erhöhen. Vor Jahren war ich selbst in dieser Situation! Jedes Mal, wenn Sie auf ein bestimmtes Gewicht reduzieren, stellen Sie möglicherweise fest, dass Sie das Gewicht wiedererlangen und dass die Ergebnisse nicht anhalten. Danach müssen Sie möglicherweise sogar extremere Maßnahmen ergreifen, um die gleichen Ergebnisse zu erzielen, da die metabolische Grundlinie verringert wurde. Trailrunning für Anfänger: So funktioniert der Trend-Sport

 

Erhöhen Sie Ihre täglichen Schritte und alltäglichen Aktivitäten

 

Eine einfache Möglichkeit, dem entgegenzuwirken, besteht darin, mindestens einen Spaziergang in Ihren Tag einzufügen. Es ist auch eine großartige Möglichkeit, Ihre Stimmung zurückzusetzen und etwas Sonne und frische Luft zu tanken. Gehen hat auch meditative Eigenschaften. Finden Sie kleine Möglichkeiten, sich den ganzen Tag über mehr zu bewegen.

 

 

Wenn Frauen in ihren 40ern bemerken, dass sie an Gewicht zunehmen, ohne ihre Ernährungs- oder Fitnessgewohnheiten zu ändern, liegt das manchmal daran, dass ihre tägliche Aktivität abgenommen hat. Sie sitzen mehr und bewegen sich weniger. Aerial Yoga zu Hause durchführen: Darauf achten!

Kraft trainieren

 

Wenn Sie derzeit kein Krafttraining betreiben, treffen Sie sich mit einem zertifizierten Personal Trainer vor Ort, um eine personalisierte Kraftroutine zu entwickeln. Muskeln sind die beste Versicherung für Ihren Stoffwechsel. Muskeln sind hungriger als Fett und da sie einen höheren Kalorienbedarf haben, verbrennen sie im Ruhezustand mehr Kalorien als Fett. Krafttraining kann auch dazu beitragen, die Knochendichte im Alter zu erhalten, und aus funktioneller Sicht unterstützen so viele Krafttrainingsübungen unsere alltäglichen Bewegungen im Alter.

 

Schlafen Sie, als wäre es Ihr Job

 

Schlaf ist, wenn sich der Körper selbst repariert, und wenn Sie ernsthafte Ziele zum Fettabbau oder zur Körperzusammensetzung haben, setzen Sie den Schlaf ganz oben auf Ihre Liste. Ich habe jede Menge Tipps für besseren Schlaf in diesem Beitrag! Eine Nacht mit schlechtem Schlaf kann unsere Insulinsensitivität verringern.

 

Essen Sie eine Vielzahl von Proteinen und verfolgen Sie Ihre Proteinaufnahme

 

Ich mag es, mindestens 100 g Protein pro Tag zu erreichen. Variieren Sie die Proteinarten in Ihrer Ernährung, um die Nährstoffe zu diversifizieren, und vergessen Sie nicht fettere Fleischstücke Hähnchenschenkel, Steak, Eier, Fisch, Schalentiere oder alles, was Sie besonders mögen. Joggen mit dem Hund – diese Dinge dürfen nicht fehlen

 

 

Wir brauchen genug Protein, um Muskeln aufzubauen und zu erhalten, besonders wenn wir älter werden. Wenn Sie eine Abnahme der Muskeldefinition bemerken, achten Sie auf Ihre Proteinzufuhr. Streben Sie mindestens 4 handtellergroße Portionen Protein pro Tag an mehr oder weniger, abhängig von Ihrem Alter oder Ihren Zielen.

 

Finden Sie eine gesundheitsbewusste Gemeinschaft in Ihrer Nähe

 

Finden Sie ein lokales Fitnessstudio, eine Muttergruppe, eine Wandergruppe, eine Laufgruppe usw., mit denen Sie sich für persönliche Unterstützung verbinden können. Auch die Online-Welt kann Ihnen viel Unterstützung geben, einschließlich dieses kleinen Spots im Internet hier. Wenn Sie das Gefühl haben, Ihr Mojo zu verlieren, umgeben Sie sich mit Menschen, die ähnliche Ziele haben wie Sie. Die Gemeinschaft kann einen enormen Unterschied machen, wenn wir auf unsere Ziele hinarbeiten. Joggen im Wald was beachten? Anstrengender als Gehweg?

 

Fügen Sie Ihrer Ernährung mehr Ballaststoffe hinzu

 

 

Da unser Körper daran arbeitet, die vielen Giftstoffe in unserer Umgebung zu verarbeiten, kann dies zu Entzündungen führen und unseren Stoffwechsel beeinträchtigen. Natürlich können wir nicht jedes einzelne Toxin kontrollieren, dem wir in unserem Leben begegnen, aber ich glaube fest daran, die Variablen zu kontrollieren, die wir kontrollieren können. Ein paar einfache Möglichkeiten: Achten Sie auf Inhaltsstoffe in Haushaltsprodukten, Schönheits- und Hautpflegeprodukten.

 

 

Konzentrieren Sie sich auf die Aufnahme von Ballaststoffen, um die Verdauung zu verbessern, Ihre Mikronährstoffe zu erhöhen und dem Körper zu helfen, Hormone richtig zu verarbeiten. Sicherzustellen, dass Ihre Verdauung auf Augenhöhe ist, ist eine großartige Möglichkeit für den Körper, überschüssiges Östrogen zu entfernen. Massagepistole richtig anwenden: So funktioniert es!

 

 

Während ein bisschen hier und da keine große Sache ist, können sich diese Dinge summieren, wenn Sie versuchen, sich auf die Verbesserung Ihrer Stoffwechselfunktion zu konzentrieren. Konzentrieren Sie sich auf Wasser, Adrenalin-Cocktails und kalorienfreie Getränke wie Kräutertee und Kaffee. Überspringen Sie die Energy-Drinks und Soda. Es ist leicht zu vergessen, wie viele überschüssige Kalorien wir in unseren Getränken verbrauchen können, besonders wenn Sie gesüßte Kaffeegetränke, Säfte, Kombucha, Cocktails und Smoothies lieben. Warum sehe ich beim Fitnesstraining keine Fortschritte?