Frau beim Laufen im Wald Lohnt es sich Fitnesstrainer zu werden

Lohnt es sich Fitnesstrainer zu werden?

Wir werden gleich die Vorteile untersuchen, die es mit sich bringt, ein Personal Trainer zu werden, was Sie von der Rolle haben, wie Sie sich qualifizieren können, und wir haben auch einige verbreitete Mythen besprochen, die Sie vielleicht über die Fitnessbranche gehört haben. Wenn Sie sich etwas fragen wie Soll ich Personal Trainer werden?, dann ist dies der richtige Artikel für Sie.

 

 

Kunden anziehen

 

Wenn Sie Ihr eigenes Personal-Training-Geschäft betreiben, online arbeiten oder einen unabhängigen Auftragnehmervertrag mit einem Fitnessstudio haben, müssen Sie Ihre Marketinganstrengungen verstärken, um Ihre eigenen Kunden zu finden.

 

 

Sie müssen herausfinden, wie Sie Kunden für persönliches Training gewinnen. Wenn Sie in einem Fitnessstudio arbeiten, bieten Sie Mitgliedern eine kostenlose Fitnessbewertung an, veranstalten Sie eine Meet-and-Greet-Veranstaltung oder helfen Sie einfach anderen, intelligenter und sicherer zu trainieren, wenn Sie sich im Fitnessstudio befinden.

 

 

Die Entwicklung von Social-Media-Profilen auf beliebten Plattformen wie Facebook, Instagram und Twitter kann Ihnen auch dabei helfen, ein Publikum potenzieller Kunden aufzubauen. Und persönliches Networking kann Ihnen dabei helfen, Ihr persönliches Trainingsgeschäft aufzubauen, egal ob Sie für ein Fitnessstudio oder alleine arbeiten. Online-Marketing kann Ihnen, wie das Erstellen eines Lead-Magneten, dabei helfen, mit potenziellen Kunden in Kontakt zu treten.

Lohnt es sich, Fitnesscoach oder Personal Trainer zu sein?

 

Diese Karriere bietet Abwechslung, tägliche Bildung und Wachstum, ein Gleichgewicht zwischen physischer Zeit mit Kunden und geistiger Programmierarbeit hinter dem Computer sowie die Flexibilität, Urlaub zu nehmen und von zu Hause aus zu arbeiten.

 

 

Der oben beschriebene Tag im Leben eines Coaches sorgt für diesen Ausgleich und hält Coaches auch an langen Tagen und bei der Arbeit mit schwierigeren Klienten mit ihrer Leidenschaft verbunden. Aus unserer Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Tausenden von Fitnesstrainern ist die Antwort ja, solange Teach, Learn, Move und Create täglich praktiziert werden.

 

 

Etwas anders sieht es bei Fitnesstrainern in einem traditionelleren Personal-Training-Modell aus. Ein typischer Personal Trainer-Zeitplan sieht eher wie folgt aus. Kurz gesagt, personalisierte Fitnesstrainer können eine Karriere machen, für die sie sich begeistern, und dabei ein nachhaltiges Einkommen erzielen. Erfahren Sie hier, wie sie das machen.

Geld

 

Fitness ist ein von Leidenschaft getriebener Bereich wie Musik oder Kunst. Menschen, die Trainer werden und für lange Karrieren Personal Trainer bleiben, tun dies nicht für Geld. Sie tun es aus Leidenschaft. Wenn Sie Fitness genauso lieben wie ich, dann wird es Ihnen egal sein, jede Menge Geld zu verdienen, weil Sie sich erfüllt fühlen werden.

 

Sie können im Allgemeinen Ihren eigenen Arbeitszeitplan festlegen, sodass Ihr Job für Sie arbeitet und nicht umgekehrt. Die durchschnittlichen Kosten für eine Personal Trainer-Zertifizierung sind eher niedrig, im Allgemeinen für den Wert, den Sie erhalten.

 

Man muss einfach richtig gut sein. Meistens verdienen Trainer nicht viel Geld. Wenn Sie tun, was Sie lieben, stehen die Chancen, dass Sie in dem, was Sie tun, großartig sein werden, viel höher, und eines war verdammt sicher, ich liebte es, Menschen zu trainieren. Meiner Meinung nach ist das unbezahlbar. Ich kenne genug wohlhabende und elende Menschen, um zu wissen, dass Geld keinen Zweck ersetzen kann.

 

Wenn Sie es lieben, viel Geld zu verdienen, und wenn Geld verdienen Ihre HauFitnesstrainermotivation für die Arbeit ist, dann habe ich schlechte Nachrichten für Sie: Steigen Sie nicht in die Fitnessbranche ein. Wenn Sie online gehen und das Durchschnittsgehalt für einen Vollzeit-Personal Trainer nachschlagen, werden Sie feststellen, dass es etwa 48.000 pro Jahr beträgt. Nicht schlecht, aber auch nicht überragend.

 

Vorteile

 

Sie können dazu beitragen, ihr Leben zu verbessern und die persönlichen Fitnessziele von Menschen zu verwirklichen, die sich wirklich verbessern möchten. Mehrwert zu schaffen ist eines der Grundprinzipien, um ein großartiger Fitnesstrainer zu sein.

 

Sie haben die Möglichkeit, sich zu vernetzen und mit gleichgesinnten Fachleuten in Kontakt zu treten, wodurch Sie Ihre Geschäftsinteressen erweitern und gegenseitig befruchten können. Sie gewinnen ein Gefühl der persönlichen Erfüllung, indem Sie in einem Bereich tätig sind, der die Stimmung und den Zustand des Einzelnen auf typisch positive Weise direkt beeinflusst.

 

Sie erwerben Wissen und erlernen Fähigkeiten, die nicht nur als professionelles Toolkit dienen, sondern auch auf Ihren eigenen, selbst verbesserten Lebensstil angewendet werden können. Als Fitnesstrainer können Sie in Ressourcen eintauchen, die Ihre eigene Gesundheit und Lebensqualität verbessern.

 

Die Einkommen von Personal Trainern und der Arbeitsmarkt für Personal Trainer steigen im Vergleich zu anderen Gesundheitsbereichen sehr schnell. Die besten Jobs für Personal Trainer expandieren und haben eine hohe Nachfrage nach neuen Leuten, die Fitnesstrainer werden möchten.

 

Sie haben das Potenzial, als wohlwollendes Mitglied Ihrer Gemeinschaft anerkannt zu werden, was Ihren Status und Ihre Glaubwürdigkeit erhöht. Sie können ein lukratives Geschäft aufbauen, insbesondere mit genügend Zeit und einer großartigen Strategie. Sie haben Zugang zu hochmodernen Trainingseinrichtungen, Fitnessstudios und Geräten, oft kostenlos!

 

Potenzial für den beruflichen Aufstieg

 

Es gibt zwei Möglichkeiten, dieses Problem anzugehen. Die eine besteht darin, einen guten Arbeitgeber zu finden, der definierte Aufstiegsmöglichkeiten bietet. Dies bietet Möglichkeiten, in Führungspositionen und schließlich in standortübergreifende oder regionale Betriebe zu wechseln.

 

Viele Personal Trainer kündigen, weil sie m nicht sehenviel Potenzial für den beruflichen Aufstieg. Es kann schwierig sein, herauszufinden, wie Sie vorankommen werden. Vielleicht haben Sie sogar diese Stimme im Hinterkopf, die sagt Personal Training ist kein richtiger Job.

 

Anderen helfen, positive Veränderungen vorzunehmen

 

Die positiven Erfahrungen Ihrer Kunden inspirieren nicht nur andere, sondern sind auch die beste Art der kostenlosen Werbung. Zufriedene Kunden sind bestrebt, ihre Erfolgsgeschichten mit anderen zu teilen, und geben Ihnen die positive Bestätigung, die Sie für den Aufbau Ihres Unternehmens benötigen.

 

Der wahrscheinlich lohnendste Aspekt der Tätigkeit als Personal Trainer besteht darin, anderen dabei zu helfen, ihr Leben zum Besseren zu verändern. Denken Sie darüber nach. Sie treffen einen neuen Kunden, der aufgrund seines Gewichts und seiner Körperform depressiv ist.

 

Mit Ihrer Ermutigung finden sie die Motivation, das zusätzliche Gewicht zu verlieren, Muskeln aufzubauen und ihr Selbstvertrauen kontinuierlich zu stärken. In der Lage zu sein, solch eine positive Erfahrung mit Kunden zu teilen, kann Sie motivieren, sich selbst zu verbessern.

 

Weiterführende Literatur

 

Warum Fitnesstrainer werden?

Bastian Schierz – Erfahrungsbericht zur Fitnesstrainer Ausbildung an der Online Trainer Lizenz